Schlagwort-Archive: E-Mail

Barack Obama ist frustriert

Vor einigen Stunden erreichte mich eine E-Mail von Barack Obama. Ok, zugegeben, er hat sie mir nicht selbst geschickt. Aber ich fühle mich trotzdem irgendwie geehrt, dass er sie mit „Barack“ gezeichnet hat. Das vermittelt so eine Nähe, als ob ich ihm gleich persönlich antworten könnte,  obwohl ich mich ein paar tausend Kilometer weit weg in Wien und nicht in Washington befinde.

Unabhängig davon finde ich seine Nachricht sehr spannend. Er sagt:

It’s been a long time since Congress was focused on what the American people need them to be focused on.
I know that you’re frustrated by that. I am, too.

Ich frage mich, wann hat ein so wichtiger Politiker zu euch gesagt, dass ihn etwas frustriert? Macht ihn dieses Geständnis größer, als er nicht ohnehin schon ist? Was haltet ihr von diesem „Kunstgriff“?

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Obama