Monatsarchiv: Juli 2009

Social Media ist noch nicht entscheidend

Armin Wolf ist nicht nur einer der bekanntesten österreichischen Journalisten sondern auch der Must-follow-Kandidat in der deutschsprachigen Twitter-Welt.

Richie Pettauer (Datenschmutz Blog) bat den bekannten Interviewer auf die andere Seite des Mikrofons und befragte ihn unter anderem auch zur Relevanz des Social Web in öffentlichen Debatten.

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik2.0

Twitter ist das große Ding

Twitter ist das große Ding der aktuellen gesellschaftlichen Diskussion um das Web2.0. Gestandene Marketing- und PR-Verantwortliche horchen plötzlich auf wenn es um Twitter geht und recken ihre Hälse nach dem Wundermedium mit wahnsinnigen Zuwachsraten – einzig mit dem Hintergedanken, wie sie es für ihre Zwecke nutzen können, ohne allerdings verstehen zu wollen um was es wirklich geht. (Die web evangelisten geben an, im Juni 2009 rund 125.000 deutschsprachige Nutzer registriert zu haben. 105.000 waren davon aktiv – haben also mindestens ein Mal in den letzten 30 Tagen selbst getwittert.)

Twitter als Tool
Das Zwitscher-Medium gibt das Tempo vor und wächst von Tag zu Tag. Die Kommunikations-Strategen japsen hinterher. Sie wollen wissen, ob und was sie tun sollen um am Ball zu bleiben. Wie sollen sie dieses junge Medium am besten Nutzen? Wie die gröbsten Fallen umgehen? Einen Beantwortungsimpuls gibt Claudia Becker in ihrer Präsentation „Twitter – Ein Muss für die PR?“. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Social Networks, Twitter

Über Webpolitik und Politik im Web

Willkommen im Blog über Webpolitik und (österreichische) Politik im Web. In den nächsten Tagen, Wochen und Monaten soll an dieser Stelle eine kleine Übersicht über vergangene, aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Bereich Web2.0 und dem politischen Umgang mit diesem Mainstream-Phänomen entstehen.

Dabei möchte ich auch auf aktuelle politische Web2.0-Praktiken eingehen, ohne auf den wissenschaftlichen Hintergrund zu vergessen. Was sonst noch zum Thema wird, bleibt abzuwarten…

Parallel zu meinem Blog politx.twoday.net werde ich zukünftig alle Beiträge auch auf hier auf wordpress veröffentlichen um in einem groß angelegten Usability Test die für mich bessere Blogging-Plattform herauszufiltern.

Viel Spaß beim Lesen!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines